Aktueller Stand am 05.05.2012 des WilERK-Prototypenmotors

Hallöchen!

WilERK-Motor aktueller Projektstand des Prototypenmotors am 05.05.2012

1. Die Einblasduüsen mit verschiedenen Düsenbohrungsdurchmessern sind fertig,
DANKE an Andreas! Die Neuen wurden aus Edelstahl gefertigt.

2. Druckfedern mit verschiedenen Drahtdurchmessern und Windungen wurden
geliefert, DANKE an Nino!

3. Die Airbrushpistole zum vernebeln und fein zerstäuben des gefilterten
Regenwassers wurde geliefert. DANKE an Gerhard!

4. Die neuen Kolben aus Graphit GTD ISO-63

5. Die neuen Laufbuchsen aus Graphit GTD ISO-63

6. Die neuen Exzenter aus Graphit GTD ISO-63

7. Gleitlager aus Graphit GTD ISO-63

8. Ausfräsen der Motorblöcke, Sitz fuür die Laufbuchsen
Die Motorblöcke sind zur Zeit bei einem Fertigungsbetrieb. Der Chef ist in Urlaub und
die Mitarbeiter sind zu mit Arbeit. Sie wollen versuchen die Arbeit im Laufe der nächsten
Woche irgend wo dazwischen zu schieben, d.h. Ich hoffe, dass ich bis Ende KW 19/2012
die Teile bekomme.
9. Exzenter aus Stahl, gehärtet
Zur Sicherheit möchte ich alternativ Exzenter aus einer gehärteten Stahlsorte anfertigen
lassen. Weil die Teile zur Härterei müssen kann es 2 Wochen dauern.
10. Schiebetisch für den E-Motor zum Entkoppeln der Keilriemen
Nächste Woche will ich einen Schiebetisch fuür den E-Motor bauen, ähnlich einer
Schublade. Mit einer M12er Gewindestange mit Kurbel kann man dann die Riemen
spannen und entspannen.

Hier eine Zusammenfassung des aktuellen Standes des WilERK-Prototypenmotors am 05.05.2012, als PDF-Datei.

WilERK-Prototypenmotor_Stand_05.05.2012

Viele Grüße vom WilERK-Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s