Posted in März 2012

WilERK-Motor, die nächsten Schritte in Richtung „Langlebigkeit“ 30.03.2012

1. Einblasdüse-Vergrößern der 2mm Bohrung Es empfiehlt sich mehrere Einblasdüsen mit unterschiedlichen Bohrungsdurchmessern anzufertigen. 2,0; 2,2: 2,4; 2,6; 2,8; 3,0mm. Es ist nur ein einfaches Drehteil. Mit der Einblasdüse wird die Drehzahl und Kraftstoffzufuhr reguliert. Während des ersten Testlaufes kam der erste Prototyp leider nicht auf Touren, wahrscheinlich wegen zu kleinem Durchmesser in der Einblasdüse. … Weiterlesen

FORUM & VEREIN für Freie Energietechnolgien

Wir haben jetzt einen Verein gefunden, der seit 2009 besteht und sich genau unseren Themen annimmt. Dieser kann Spenden annehmen und diese auch verteilen um Entwickler zu unterstützen. Dort wird es auch ein Public Fundig geben, womit Projekte unterstützt werden. Die sind supertransparent und ich denke genau das was wir gesucht haben. Die Mitgliedschaft ist … Weiterlesen

Danke!!!

Nach unglaublich vielen Zuschriften und Hilfeangeboten bedankt sich das WilERK-Team bei allen Unterstützern und Helfern… Viele kreative Leute, die mit Herzblut & Leidenschaft an einem Strang ziehen können großes Schaffen… Diese offene, volltransparente Open Open Collaboration Philosophie ist, wie wir finden, der Schlüssel zum Erfolg. Ob Magnetmotoren, HHO, Raumenergiekonverter, Fusionsreaktioren, etc pp. immer mehr Menschen … Weiterlesen

Lieber Leser!

Hiermit ist der WilERK-Blog eröffnet, hier wird es thematisch um den WilERK Wasser-Motor, dessen Technik, Verfahren und Weiterentwicklung gehen. Zusätzlich informieren wir hier über weitere spannende Entwicklungen engagierter Bastler & Tüftler. Für eine freie Welt. Euer Wilerk-Team