Startermotor – soll auch im Generatorbetrieb funktionieren

Startermotor – soll auch im Generatorbetrieb funktionieren

Seit längerer Zeit bin ich auf der Suche nach jemandem, der sich gut mit Asynchron-Motoren und Asynchron-Generatoren auskennt. Man soll den Motor recht einfach in den Generatorbetrieb umschalten können. Damit könnte man auf eine Kupplung verzichten. Man startet den Asynchronmotor im Motorbetrieb, sobald der WilERK-Motor läuft schaltet man um auf Generatorbetrieb und hat somit einen … Weiterlesen

Kolbenbaugruppe in Freecad

Kolbenbaugruppe in Freecad

Immer wieder erreichen mich Nachfragen zu den Kurvenscheiben, Kurvenrollen, der Motorwelle, Kolben und Montage. Da kommen Fragen wie: “Kann man die Kurvenscheiben nicht in einem Stück an die Motorwelle anbringen?” Klar kann man, aber wie soll man sie in die 4-Kolbenstege einbauen können? “Wie sind die Kolbenbolzen gesichert?” Durch je einen seitlichen Kolbenbolzensicherungsring aus Edelstahl. … Weiterlesen

Dekompressionsventil gefunden, Rückschlagventil diskutieren wir noch

Dekompressionsventil gefunden, Rückschlagventil diskutieren wir noch

Hallöchen, in den letzten Wochen haben sich einige hilfsbereite Menschen gemeldet die aktiv mithelfen wollen. Das brachte meine Motivation zurück. Meik hatte den Tipp nach Dekompressionsventilen für Motorsägen zu suchen. Ich fand zwei Dekompressionsventile von Stihl Motorsägen, siehe Video: Mit dem Flatterventil bin ich nicht so recht zufrieden. Wilhelm Erk erklärte mir wie wichtig es ist, … Weiterlesen

Es geht weiter

Es geht weiter

Bezüglich der Berechnungen bekam ich zwei händische Berechnungen der Kolbenbolzen und der Kurvenscheibenrollen. Herzlichen Dank dafür!!! Alles über Formeln mit Taschenrechner gerechnet. Die gute Nachricht > sowohl die Kolbenbolzen wie auch die Kurvenscheibenrollen werden den erwarteten Belastungen standhalten. Die FEM Berechnung der Kolben ist teilweise abgeschlossen, den Arbeitskolben habe ich selbst gerechnet. Ladekolben und Kurvenscheiben … Weiterlesen

Warten auf Berechnungsergebnisse

Warten auf Berechnungsergebnisse

Fast täglich erreichen mich Nachrichten mit ähnlichem Inhalt “wann geht es endlich weiter” oder “warum geht es nicht weiter”? Leider warte ich selbst auf Berechnungsergebnisse und werde erst dann weiter bauen, wenn diese Ergebnisse und eine FE-Analyse vorliegen. Zwischenzeitlich habe ich die CAD-Daten auf den aktuellen Stand gebracht und versuche alle Fragen der einzelnen Arbeitsgruppen … Weiterlesen

Einladung zum WilERK Treffen am 2. Februar 2013

Einladung zum WilERK Treffen am 2. Februar 2013

Hallo liebe WilERK-Freunde, am 2. Februar 2013 wird ein WilERK Treffen stattfinden, Veranstaltungsort ist das Tagungshotel Rödermark in Hessen. Alle Interessierten können sich im unten aufgeführten Registrierungsformular verbindlich anmelden. https://docs.google.com/spreadsheet/viewform?formkey=dHpYU2d5NnlFYVBzalJuSTNZUkhkYlE6MQ Falls jemand weitere Personen zum Treffen mit bringen möchte, bitte ALLE Personen in die Anmeldung eintragen. Bisher haben sich etwa 30 Leute angemeldet, d.h. mit … Weiterlesen

WilERK Motor – Aktueller Status am 15. August 2012

WilERK Motor – Aktueller Status am 15. August 2012

Hallöchen liebe WilERK-Freunde, nachdem der WilERK-Motor eine Sommerpause eingelegt hatte – und die fleißigen Helferlein auch, geht es nun mit neuem Elan weiter. Die Idee mit den Kurvenscheiben gefällt vielen Beteiligten, weshalb sie demnächst umgesetzt werden soll. Leider ist das Rollenmaß mit 20mm ungewöhnlich, man bekommt fast keine Kugellager mit diesem Durchmesser. Gängig ist das … Weiterlesen

Hilfe von Konstrukteuren erwünscht bzgl. Kolbenkonstruktion

Hilfe von Konstrukteuren erwünscht bzgl. Kolbenkonstruktion

Herr Wilfried Steinacher von der Firma Webeka-Systems war so freundlich uns Kurvenscheiben für die Kolben zu berechnen, siehe: Dadurch wäre der WilERK-Motor weg von den Exzentern mit Gleitreibung und hätte zukünftig eine verschleißarme Rollreibung. Meiner Meinung nach bedeutet dies einen großer Fortschritt für den WilERK-Motor, den ich zu einem so frühen Entwicklungsstadium nicht erwartet hätte. … Weiterlesen

Wer fertigt uns Wilerk-Motorenteile auf eigene Kappe?

Wer fertigt uns Wilerk-Motorenteile auf eigene Kappe?

Hallöchen zusammen, schon öfters kam die Frage ob man uns Geld spenden kann. Ich für meinen Teil möchte keine Spendengelder sammeln, aber Teile für den WilERK-Motor würde ich gerne nehmen. Vielleicht hat jemand die Möglichkeit auf Dreh- und Fräsmaschinen zugreifen zu können und kann nach Feierabend oder in der Mittagspause ein paar Teile für den … Weiterlesen